Bergdolt-Reif & Nett

Bergdolt-Reif & Nett

Das Weingut Bergdolt-Reif & Nett befindet sich im kleinen Örtchen Duttweiler mitten in der Pfalz. Hier, wo alleine der Name Bergdolt schon an jeder zweiten Straßenecke zu finden ist, hat Bergdolt-Reif & Nett seine Wurzeln. Die gehen zurück bis ins Jahr 1838, wo mit dem Bau des Sandstein-Gewölbekellers der Grundstein für die Entstehung des Weinguts gelegt wurde. Die wechselvolle Geschichte des Weingutes enthält sowohl eine Erbteilung im Jahre 1900, als auch eine Adoption und Einheiratung, die allesamt zu den heutigen Besitzern und Betreibern des Pfälzer-Weingutes führten.

Familie Nett - das Herz des Weingutes

Christian Nett Weingut Bergdolt-Reif & Nett

Familie Nett, die heute das Bergdolt-Reif & Nett bereits in fünfter Generation betreibt und führt, hat eine klare Vision von ihren Weinen. Denker und Lenker des Weinguts ist dabei der 1981 geborene Winzermeister Christian Nett. Christian führt den BRN-Keller bereits seit seinem 19. Lebensjahr. Seine Ausbildung absolvierte er bei August Ziegler, Dr. Deinhard und beim VDP-Spitzenweingut Müller-Catoir. Seitdem sein Vater Bernhard ihm die Verantwortung für den Keller übertragen hatte, führen die beiden faktisch als römische Consuln, gemeinsam das Weingut. Oft legen sich die beiden an, vor allem weil Christian die Qualität und Ertragsreduktion besonders wichtig sind, während der Vater noch mit der Maxime "Je mehr Wein in Flaschen, desto besser" großgeworden ist und damit als Winzer in einem harten Beruf überlebt hat. Gerade die Erfahrung als Weinbauer und das sichere Gespür für Wind und Wetter, machen Vater Bernhard für Christian Nett unbezahlbar.

Weinkeller von Bergdolt-Reif & Nett

Perfekte Pfälzer Bedingungen für Nett

Auf einer Höhe von 120 bis 140 Metern über dem Meeresspiegel wachsen die Nettschen Reben auf mächtigen Löß- und Lehmböden, die von feinen Kalkadern durchzogen sind. Das Klima, hier zwischen Speyer und Neustadt an der Weinstraße, zeigt sich schon fast mediterran. Ideale Bedingungen, um Rebsorten wie Riesling, Cabernet Sauvignon, Merlot, Shiraz, Dornfelder, Müller-Thurgau und eigentlich alle Burgunder-Rebsorten anzubauen. 76% der bei Bergdolt-Reif & Nett angebauten Rebsorten sind weiße Trauben. Immer schon naturnah, geht Bergdolt-Reif & Nett seit 2011 noch konsequentere Wege. Die besten Weinberge, namentlich die Spitzenlage Mandelberg, auf der die Trauben für die Prestige-Weine und Christians Specials wachsen, werden bei Bergdolt-Reif & Nett mit Pferdekraft bewirtschaftet. Genauergesagt ein Rheinisch-Deutsches Kaltblut trägt dazu bei, die Erde locker zu halten sodass der Boden atmen kann. So wachsen Trauben, die qualitativ hochwertiger sind und den Weinen von Berdolt-Reif & Nett noch mehr Charakter geben.

Pferd im Weinberg von Bergdolt-Reif & Nett

Rebenvielfalt - klassisch für die Pfalz

Wie in der Pfalz nicht unüblich, wachsen auch auf den Weinbergen von Bergdolt-Reif & Nett eine ganze Reihe von Reben. Neben den üblichen Verdächtigen wie Riesling und Grauburgunder, hat Christian Nett auch französische Klassiker wie Syrah, Cabernet Sauvignon und Auxerrois in seinen Weinbergen heimisch gemacht.

Die Reben von Bergdolt-Reif & Nett

  • Riesling
  • Müller-Thurgau
  • Silvaner
  • Weißburgunder
  • Grauburgunder
  • Chardonnay
  • Auxerrois
  • Sauvignon Blanc
  • Scheurebe
  • Gewürztraminer
  • Muskateller
  • Lagrein
  • Spätburgunder
  • Dornfelder
  • Merlot
  • Cabernet Sauvignon

Kreativität bei Bergdolt-Reif & Nett - in und auf der Flasche

Barriques im Keller von Bergdolt-Reif & Nett

Christian Nett hat es nicht nur in der Flasche, sondern auch bei seinen Weinnamen und Etiketten, auf Veränderung und Wagnis abgesehen. Das beginnt bei seinem Glaube-Liebe-Hoffnung Riesling, der klassisch mit Kreuz, Anker und Herz auf dem Etikett daherkommt und setzt sich fort über den Paranoia Pinot Noir, seinen Rotwein Herzschlag, seinen Chardonnay Nettswerk und viele andere.

Die Wein-Nomenklatur von Bergdolt-Reif & Nett

  • Tradition - bildet den Einstieg
  • Creation - üblicherweise Cuvées oder innovativ ausgebaute sortenreine Weine
  • Black Edition - hochwertige Weine mit geringerem Flächenertrag
  • Avantgarde - lange Maischestandzeiten und besonders feinfühliger Ausbau heben die Qualität weiter
  • Prestige - das Spitzensegment, bestehend aus Grau-, Weiß- und Spätburgunder, gewachsen in der Lage Mandelberg
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Inhalt 0.75 Liter (CHF 10.77 * / 1 Liter)
70667-DE-WW-BL-002-16
Inhalt 0.75 Liter (CHF 10.77 * / 1 Liter)
70667-DE-WW-BL-001-16
Inhalt 0.75 Liter (CHF 13.09 * / 1 Liter)
70667-DE-WW-RI-001-16
Inhalt 0.75 Liter (CHF 11.45 * / 1 Liter)
70667-DE-RO-BL-002-18
Inhalt 0.75 Liter (CHF 16.57 * / 1 Liter)
70667-DE-RW-001-15-
Inhalt 2.25 Liter (CHF 10.45 * / 1 Liter)
70667-DE-WW-BL-001-3X-PKT
Inhalt 0.75 Liter (CHF 11.44 * / 1 Liter)
70667-DE-WW-SC-001-16
Inhalt 0.75 Liter (CHF 24.87 * / 1 Liter)
70667-DE-SW-RI-001-15
Inhalt 4.5 Liter (CHF 10.34 * / 1 Liter)
70667-DE-WW-BL-001-6X-PKT
Inhalt 0.75 Liter (CHF 16.59 * / 1 Liter)
70667-DE-WW-CH-001-16
TIPP!
Inhalt 4.5 Liter (CHF 12.15 * / 1 Liter)
70667-DE-WW-RI-001-6X-PKT
Inhalt 0.75 Liter (CHF 12.41 * / 1 Liter)
70667-DE-WW-PB-001-18
1 von 2

Weitere Informationen zu Bergdolt-Reif & Nett

Anschrift
Firmenname:Weingut Bergdolt-Reif & Nett
Straße:Dudostraße 24
Ort:67435 Duttweiler/Pfalz
Land:Deutschland
Region:Pfalz
Kontinent:Europa
Kontakt & Web
Website:https://www.nett-weine.de/
E-Mail:info@weingut-brn.de
Facebook:https://www.facebook.com/Weingut.Bergdolt.Reif.Nett
Telefon:(0 63 27) 28 03
Fax:(0 63 27) 14 85
Lokalisierung
Bergdolt-Reif & Nett
Unternehmen
Gründungsjahr:1838
Eigentümer:Familie Nett
Geschäftsführer:Christian Nett
Wein
Bebaute Regionen:Duttweiler
Bebaute Einzellagen:Mandelberg, Kreuzberg, Kroatenpfad, Geinsheim, Kirrweiler
Anbaumethoden, Bewirtschaftung:Bewirtschaftung einiger Weinberge in bester Lage durch Pferdekraft
Bodenarten, Bodenbeschaffenheit:Löß, Lehm, mit feinen Kalkadern
Top