Wählen Sie Ihr Lieferland, um in Ihrer Sprache und Währung zu bestellen!
Choose your delivery country to order in your language and currency!
Choisissez votre pays de livraison pour commander dans votre langue et votre devise!
¡Elija su país de entrega para pedir vino en su idioma y moneda!
Scegli il tuo paese di consegna per ordinare vino nella tua lingua e valuta!
Wybierz kraj dostawy, aby zamówić wino w swoim języku i walucie!
Escolha o seu país de entrega para encomendar vinho na sua língua e moeda!
Vyberte si zemi doručení a objednejte si víno ve vašem jazyce a měně!
Vyberte si krajinu dodania a objednajte si víno vo vašom jazyku a mene!
Vælg dit leveringsland for at bestille vin på dit sprog og valuta!
Vælg dit leveringsland for at bestille vin på dit sprog og valuta!
Alegeți țara de livrare pentru a comanda vin în limba și moneda dvs.!
Выберите страну доставки, чтобы заказать вино на вашем языке и в валюте!
Изберете вашата страна на доставка, за да поръчате вино на вашия език и валута!
Tria el teu país de lliurament per demanar vi en el teu idioma i moneda!
Odaberite svoju zemlju isporuke kako biste naručili vino na vašem jeziku i valuti!
Valige oma kohaletoimetamise riik, et tellida vein oma keeles ja valuutas!
Valitse toimitusmaasi tilataksesi viiniä omalla kielelläsi ja valuutassasi!
Επιλέξτε τη χώρα παράδοσης για να παραγγείλετε κρασί στη γλώσσα και το νόμισμά σας!
בחר במדינת המשלוח שלך כדי להזמין יין בשפה ובמטבע שלך!
Válassza ki a szállítási országot, hogy bort rendeljen az Ön nyelvén és pénznemében!
Veldu afhendingarland til að panta vín á tungumáli þínu og gjaldmiðli!
Izvēlieties savu piegādes valsti, lai pasūtītu vīnu savā valodā un valūtā!
Pasirinkite pristatymo šalį, kad galėtumėte užsisakyti vyno savo kalba ir valiuta!
Изберете ја вашата земја на испорака на ред на вашиот јазик и валута вино!
Dilinizde ve para biriminizde şarap sipariş etmek için teslimat ülkenizi seçin!
Välj ditt leveransland för att beställa vin på ditt språk och valuta!

Bei Blauer Portugieser handelt es sich um eine alte, rote Rebsorte, die vor allem in Deutschland, Österreich und Südosteuropa (wie z.B. in Ungarn und Rumänien) angebaut wird. Dementsprechend besitzt der Rotwein eine Vielzahl an Synonymen. So ist Blauer Portugieser beispielsweise in Österreich auch als Vöslauer und in Ungarn als Kékoporto bekannt.

Sowohl in Deutschland als auch in Österreich rangiert Blauer Portugieser auf Platz drei der roten Rebsorten. Dabei konzentriert sich der Anbau des Blauen Portugieser in Deutschland vor allem auf die Weinanbaugebiete Pfalz und Rheinhessen und in Österreich auf das Weinviertel und die Thermenregion (Niederösterreich).

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Blauer Portugieser Deutscher Roséwein feinherb
Blauer Portugieser Rosé feinherb 1,0 l 2020 - Markus Pfaffmann
Roséwein halbtrocken Deutschland Pfalz (DE)
7.87 CHF *
1 l
70011-DE-RO-BP-00001-12
Portugieser trocken 1,0 l 2018 - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut Portugieser trocken 1,0 l 2018 - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
Rotwein trocken Deutschland Saale Unstrut (DE) Freyburg (DE)
11.87 CHF *
1 l
70007-DE-RW-BP-797-09
Portugieser Weissherbst halbtrocken 2020 - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
Portugieser Weissherbst halbtrocken 2020 - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
Roséwein Weißherbst halbtrocken Deutschland Saale Unstrut (DE) Freyburg (DE)
9.26 CHF *
0.75 l (12.35 CHF * / 1 l)
70007-DE-RO-BP-801-09
Spätburgunder & Portugieser trocken 2016 - Martin Schwarz Spätburgunder & Portugieser trocken 2016 - Martin Schwarz
Rotwein trocken Deutschland Sachsen (DE)
46.53 CHF *
0.75 l (62.04 CHF * / 1 l)
70011-DE-RW-BL-00016-09
Rosé Vulkangestein trocken 2020 - Weingut Steitz Rosé Vulkangestein trocken 2020 - Weingut Steitz
Roséwein trocken Deutschland Rheinhessen (DE)
10.53 CHF *
0.75 l (14.04 CHF * / 1 l)
70007-DE-RO-BP-093-12
Portugieser Rosé trocken 1,0 l 2018 - Thomas Hensel Portugieser Rosé trocken 1,0 l 2018 - Thomas Hensel
Roséwein trocken Deutschland Pfalz (DE)
9.20 CHF *
1 l
70456-DE-RO-BP-001-14
- Blauer Portugieser Rosé feinherb 1,0 l 2019 - Markus Pfaffmann
Roséwein halbtrocken Deutschland Pfalz (DE)
7.87 CHF *
1 l
70011-DE-RO-BP-00001-12-
TIPP!
Rosalinde Rosé 1,0l 2020 - Ellermann-Spiegel
Rosalinde Rosé 1,0l 2020 - Ellermann-Spiegel
Roséwein trocken Deutschland Pfalz (DE)
7.46 CHF *
1 l
70569-DE-RO-BL-011-16
TIPP!
Sissi & Franz liebliches Rosé 2020 - Weingut Hammel
Sissi & Franz liebliches Rosé 2020 - Weingut Hammel
Roséwein lieblich Deutschland Pfalz (DE)
7.98 CHF *
0.75 l (10.64 CHF * / 1 l)
70632-DE-RO-BL-002-15
Rosé trocken - Groh Rosé trocken - Groh
Roséwein trocken Deutschland Rheinhessen (DE) Bechtheim (DE)
10.53 CHF *
0.75 l (14.04 CHF * / 1 l)
70217-DE-RO-BL-832-16
Tag für Tag Portugieser Weißherbst halbtrocken 1,0 l 2019 - Frankhof Weinkontor
Tag für Tag Portugieser Weißherbst halbtrocken 1,0 l 2019 - Frankhof Weinkontor
Roséwein Weißherbst halbtrocken Deutschland Pfalz (DE) Landau (DE)
9.06 CHF *
1 l
70217-DE-RO-PB-001-15
TIPP!
6er Kennenlernpaket - Tag für Tag Weine halbtrocken - Frankhof Weinkontor 6er Kennenlernpaket - Tag für Tag Weine halbtrocken - Frankhof Weinkontor
51.56 CHF * 48.99 CHF *
6 l (8.17 CHF * / 1 l)
70217-DE-WW-HT-6X-PKT
Twentysix rosé 2020 - Bickel-Stumpf Twentysix rosé 2020 - Bickel-Stumpf
Roséwein trocken Deutschland Franken (DE) Frickenhausen (DE)
12.66 CHF *
0.75 l (16.88 CHF * / 1 l)
70011-DE-RO-BL-658-16
Twentysix rot 2017 - Bickel-Stumpf Twentysix rot 2017 - Bickel-Stumpf
Rotwein trocken Deutschland Franken (DE) Frickenhausen (DE)
12.66 CHF *
0.75 l (16.88 CHF * / 1 l)
70011-DE-RW-BL-657-15
TIPP!
Sissi & Franz liebliches Rot 2020 - Weingut Hammel Sissi & Franz liebliches Rot 2020 - Weingut Hammel
Rotwein lieblich Deutschland Pfalz (DE)
7.98 CHF *
0.75 l (10.64 CHF * / 1 l)
70632-DE-RW-BL-004-16
50 HL Blauer Portugieser trocken 2017 - Weingut Heinrich Vollmer 50 HL Blauer Portugieser trocken 2017 - Weingut Heinrich Vollmer
Rotwein trocken Deutschland Pfalz (DE) Ellerstadt (DE)
10.14 CHF *
0.75 l (13.52 CHF * / 1 l)
70007-DE-RW-BP-001-15
1 von 4

Blauer Portugieser - Charakteristik des gekelterten Weins

Aus Blauer Portugieser-Trauben entstehen meist leichte, säurearme Weine von kirschroter Farbe mit Aromen von Beeren sowie Kräutern. Blauer Portugieser - Weine gelten als frisch, unkompliziert und süffig und sind deshalb oft als einfache Schoppenweine beliebt. Diese Weine eignen sich hervorragend als Begleiter von leichten Speisen, wie Schnitzel und milden Käsesorten.
Bei ertragsreduziertem Anbau können aus Blauer Portugieser-Trauben bei langer Maischegärung und Barrique-Ausbau aber auch kräftige, körperreiche Rotweine höherer Qualitätsstufen gekeltert werden.

So ist Blauer Portugieser in Rheinhessen beispielsweise zur Erzeugung von Selektionsweinen zugelassen. Blauer Portugieser wird als früh reifend eingestuft und ist sehr wuchskräftig. Aus diesem Grund ist für die Erzeugung guter Qualitätsweine eine kontrollierte Ertragseinschränkung unabdingbar.

Wahrscheinlich ist der Blaue Portugieser nicht wirklich eine portugiesische Sorte. Begeisternd ist er dennoch: Die frischen, milden Weine eignen sich perfekt für einen Sommerabend im Freien.

Blauer Portugieser: Rotwein in seiner besten Ausprägung

Blauer Portugieser ist eine der beliebtesten und bekanntesten Rebsorten in Deutschland. Auch wenn die Rebfläche seit einiger Zeit rückläufig ist, beträgt sie noch immer 4500 Hektar. Es muss etwas Besonderes im Wein liegen, das diese Sorte so erfolgreich macht.

Der Blaue Portugieser als Rebsorte mit Geschichte

Ist der Blaue Portugieser wirklich portugiesisch?

Der Blaue Portugieser zählt zu den alten Rotweinsorten. Ob er wirklich aus Portugal stammt, ist jedoch ein Streitthema. Einer Legende nach brachte ein österreichischer Gesandter diese Rebsorte zwischen 1770 und 1780 aus dem Süden nach Niederösterreich. Tatsächlich ist die Rebe jedoch vollkommen unbekannt in Portugal.

Aus diesem Grund liegt es näher, dass Blauer Portugieser aus Österreich stammt oder schon dorthin importiert wurde, als es noch keine Sortenlisten gab. Zwar hielten sich jahrelang Spekulationen, es handele sich um die gleiche Rebsorte wie bei dem portugiesischen Moreto de Alentejo. Allerdings gibt es mittlerweile DNA-Untersuchungen, die das Gegenteil beweisen.

Blauer Portugieser in Deutschland

Zunächst wurde der Blaue Portugieser in Österreich und Ungarn angebaut. Von dort aus kam er nach Deutschland: 1880 überführte der Apotheker Johann Philipp Bronner die Rebe in sein eigenes Land, um sie dort zu züchten. Das führte allerdings auch zur Verdrängung anderer alter Rebsorten aus Deutschland.

Heute ist Blauer Portugieser, gemessen nach Anbaufläche, die drittwichtigste Rotweinsorte in Deutschland. Das bestätigt das Deutsche Weininstitut. Die Rebsorte folgt dabei direkt auf Spätburgunder und Dornfelder.

Welcher Wein wird aus dem Blauen Portugieser gekeltert?

Von kräftigen Fruchtaromen zu zartem Rosé

Aus der Rebsorte Blauer Portugieser entstehen meist rubinrote Weine mit einem zarten, floralen Bukett. Sie wirken frisch, leicht und unkompliziert mit einer milden Säure. Der Blaue Portugieser wirkt weich am Gaumen, enthält kaum Tannine und ebenso wenig Alkohol. Die fruchtigen Noten erstrecken sich von roter Johannisbeere und Sauerkirsche über Preiselbeere bis zu Himbeere und Erdbeere.

Neben der typischen frischen Eleganz ist der Blaue Portugieser jedoch auch als kräftiger, ausdrucksstarker Rotwein mit intensivem Körper anzutreffen. Wird er sorgfältig gekeltert und darf in einem Barriquefass reifen, entstehen dunkle und lagerfähige Weine.

Wie Blauer Portugieser getrunken wird

Der Blaue Portugieser wird vor allem zu unkomplizierten Alltagsweinen verarbeitet, die gerade im Sommer beliebt sind. Auch die Produktion von hellem Weißherbst oder Rosé ist möglich. In dieser Form lässt sich sehr gut eine Weinschorle zubereiten, die den perfekten Durstlöscher darstellt.

Blauer Portugieser bietet sich als fantastische Begleitung für die verschiedensten Gerichte an. Als kräftiger Rotwein harmoniert er gut mit Wildbraten oder aromatischen Käsesorten, jedoch auch mit Suppen und Grillgut. Rosé oder Weißherbst sind auch solo eine Bereicherung zu allerlei Anlässen.

Durch die wenigen Tannine kann der Blaue Portugieser schon sehr jung getrunken werden. Seine überzeugende Frische sorgt weiterhin dafür, dass viele Weinkenner ihn kühler servieren als andere Rotweine: Für gewöhnlich reichen 14 bis 16 Grad Trinktemperatur aus, bei Rosé sogar schon 9 bis 13 Grad.

Wissenswertes über die Rebsorte Blauer Portugieser

Was ist Blauer Portugieser?

Der Blaue Portugieser ist eine alte, ertragsstarke und milde Rebsorte. In Deutschland und Österreich zählt er zu den beliebtesten Sorten. Blauer Portugieser gilt als leichter und unkomplizierter Alltagswein mit meist rubinroter Farbe, sanftem Bukett und beerigen Fruchtaromen. Die Vielfalt reicht von kräftigen Rotweinen bis zu Rosé und Weißherbst.

Wie sehen die Reben des Blauen Portugiesers aus?

Blauer Portugieser zeichnet sich durch gelbes bis leicht rötliches Holz mit feinen Streifen aus. Die großen, grün glänzende Blätter sind grob gezähnt. Die rundlichen, dicht wachsenden Beeren zeigen sich hellrot bis blauviolett.

Wo wird der Blaue Portugieser angebaut?

Das wohl größte Anbaugebiet ist Niederösterreich. In Deutschland sind die Pfalz, Rheinhessen und die Ahr wichtige Regionen für den Anbau von Blauem Portugieser. Mittlerweile hat die Sorte außerdem Einzug in Länder wie Chile, Kroatien und die Vereinigten Staaten gehalten.

Welche Ansprüche stellt Blauer Portugieser an den Weinberg?

Am besten gedeiht Blauer Portugieser auf feuchten, kühlen und schweren Böden. Mit flachen Lagen hat er kein Problem. Da die Sorte recht früh austreibt, erfolgt die Lese häufig schon in der ersten Septemberhälfte. Sie bringt starke Erträge.

NACH OBEN