• Schweiz
  • Dreissigacker

    Dreissigacker

    Lage Geyersberg des Weinguts Dreissigacker

    Dreissigacker – mit großen Sprüngen in die Moderne

    Das Weingut Dreissigacker genießt einen hervorragenden Ruf, welcher über Jahrzehnte hart erarbeitet wurde und welchen Jochen Dreissigacker noch zementierte. Schon nach wenigen Augenblicken wird klar, dass Dreissigacker für seine Weine brennt. Die Liebe zum Detail findet sich schon in den Gutsqualitäten und setzt sich stringent bis zu den Einzellagen durch. Dabei legt Dreissigacker enormen Wert auf ein nachhaltiges Wirtschaften in Berg und Keller. Der Entschluss auf biologischen Weinbau umzusteigen ist kein stures Folgen von Modeerscheinungen, sondern die Konsequenz der Leidenschaft für seine Weine und Lagen. Damit verbunden ist ein erhöhter handwerklicher Aufwand, denn gejätet und belüftet wird nunmehr ausschließlich von Hand. Ein weiterer Aspekt der Qualitätsphilosophie der Weine von Dreissigacker ist die Ertragsreduktion. An dieser geht für Qualitätsweine kein Weg vorbei. Während der "Grünen Lese" werden mindestens ein Drittel der Trauben ausgeschnitten. Diese verbessern als natürlicher Dünger die Bodenqualität, locken Nützlinge an und sorgen dafür, dass sich die Rebe auf die verbliebenen Trauben konzentrieren kann. Das Ergebnis sind extraktreichere, voll ausgereifte Beeren, die dank besserer Belüftung resistenter gegen unerwünschten Schimmel sind.

    Gelesen wird bei Dreissigacker, wie kann man es anders erwarten, von Hand und selektiv. Das heißt, dass eine Parzelle mehreren Lesen unterzogen wird, da nur physiologisch vollreife Beeren gelesen werden. Die Kellergebäude von Dreissigacker befinden sich direkt im Zentrum des Städtchens Bechtheim und garantieren damit kurze Wege und die damit verbundene Lesefrische der Trauben. Die Lagen von Dreissigacker erstrecken sich wie ein Halbmond um den kleinen Ort im Wonnegau.

    Dabei sind folgende Lagen mit Riesling, Spätburgunder, Weißburgunder und Silvaner bestockt:

    • Dreissigacker bestückte Hasensprung, Aulerde, Geyersberg, Rosengarten und Morstein mit Riesling
    • Einzigacker wurde mit Weißburgunder bestockt
    • auf Kirchspiel findet sich neben Silvaner auch der Riesling

    Dreissigacker - Geduld und Sorgfalt

    Nachdem Jochen Dreissigacker das Weingut der Eltern übernahm führte er nicht nur die Bodenrefor in Richtung Biolandbau durch, sondern begann auch die besten Lagen des Weinguts Dreissigacker neu zu bestocken. Das Ergebnis findet sich in Form der Wunderwerke im Glas. Der Hintergrund dieser Weine ist einer der köstlichsten Kompromisse, die wir bisher kosten durften. Da das Rebalter für die höhsten VDP-Klassifikationen noch nicht ausreichend war, aber die besten Lagen nicht in den Orts- und Gutsweinen untergehen sollte, entschied sich Jochen Dreissigacker dazu aus den jungen Reben unverfälschte Rieslinge und Spätburgunder zu keltern. Dabei wurde eine derart hohe Qualität erreicht, dass nach ersten Verkostungen der Name "Wunderwerk" in Stein gemeißelt war. Für die Weine der Wunderwerk-Serie hat Dreissigacker ausschließlich Reben der Lagen Rosengarten, Geyersberg und Stein verwendet, deren Rebalter zwischen fünf unf fünfzehn Jahren beträgt. Damit die noch jungen Reben perfektes Lesegut liefern bleiben nur 50% der Trauben nach der Grünen Lese bestehen und dürfen ausreifen. Diese werden in verschiedenen Stufen der Reife geerntet und leicht angepresst getrennt von einander gelagert, bevor sie assembliert den Weg aller Weine Dreissigacker antreten dürfen.

    Wöllte man die Vinifikation der Trauben von Dreissigacker in zwei Worte fassen, so könte man diese mit zwei Worten umschreiben - Geduld und Sorgfalt. Die selektiert, handgelesenen Trauben werden in kleinen Behältern zum Weingut transportiert und schonend angepresst. Es finden keine Reinzuchthefen Verwendung. Ausschließlich auf den Trauben vorkommende Hefen sorgen für den mehrwöchigen Gärprozess. Um ein optimales Endprodukt zu schaffen, wird bei Dreissigacker nach der Gärung der junge Wein in Edelstahltanks und große Holzfässer umgezogen. Während der anschließenden Reife wird immer wieder verprobt um die letztendlich passende Assemblage zu finden - eine Sisyphusarbeit, die sich lohnt!

    Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
    bio
    Inhalt 0.75 Liter (CHF 98.15 * / 1 Liter)
    70011-DE-WW-RI-0092-12-
    bio
    Inhalt 0.75 Liter (CHF 68.71 * / 1 Liter)
    70011-DE-WW-RI-0087-11
    bio
    Inhalt 0.75 Liter (CHF 80.76 * / 1 Liter)
    70011-DE-WW-RI-0088-12
    bio
    Inhalt 0.75 Liter (CHF 19.80 * / 1 Liter)
    70011-DE-WW-RI-092-12
    bio
    Inhalt 0.75 Liter (CHF 51.49 * / 1 Liter)
    70011-DE-RO-PN-094-11
    bio
    Inhalt 0.375 Liter (CHF 54.75 * / 1 Liter)
    70011-DE-WW-RI-112-12
    Inhalt 1 Liter
    70011-DE-PB-00005-11
    bio
    Inhalt 0.75 Liter (CHF 34.36 * / 1 Liter)
    70011-DE-WW-CH-00005-11
    bio
    Inhalt 0.75 Liter (CHF 91.09 * / 1 Liter)
    70011-DE-WW-PB-00015-11
    bio
    Inhalt 0.75 Liter (CHF 30.99 * / 1 Liter)
    70011-DE-WW-RI-00093-11
    bio
    Inhalt 0.75 Liter (CHF 66.99 * / 1 Liter)
    70011-DE-WW-RI-00005-11
    bio
    Inhalt 0.75 Liter (CHF 18.08 * / 1 Liter)
    70011-DE-RO-BL-002-12
    biodynamisch
    Inhalt 0.75 Liter (CHF 19.80 * / 1 Liter)
    70011-DE-WW-PB-014-12
    bio
    Inhalt 0.75 Liter (CHF 19.80 * / 1 Liter)
    70011-DE-WW-PG-023-12
    bio
    Inhalt 0.75 Liter (CHF 37.03 * / 1 Liter)
    70011-DE-WW-RI-093-12

    Weitere Informationen zu Dreissigacker

    Anschrift
    Firmenname:Weingut Dreissigacker
    Straße:Untere Klinggasse 4
    Ort:67595 Bechtheim
    Land:Deutschland
    Region:Rheinhessen
    Kontinent:Europa
    Kontakt & Web
    Website:http://www.dreissigacker-wein.de/
    Facebook:https://www.facebook.com/Weingut-DREISSIGACKER-663200253823156/
    Telefon:+49 6242 2425
    Fax:+49 6242 6381
    Lokalisierung
    Dreissigacker
    Unternehmen
    Firmengruppe:Dreissigacker
    Eigentümer:Familie Dreissigacker
    Geschäftsführer:Jochen Dreissigacker
    Wein
    Önologe:Jochen Dreissigacker
    Bebaute Regionen:Rheinhessen, Bechtheim
    Bebaute Einzellagen:Heilig-Kreuz, Stein, Geyersberg, Rosengarten, Hasensprung (Kernlage)
    Anbaumethoden, Bewirtschaftung:Ökologisch, biologisch, ertragsreduziert
    Top