♥ Derzeit 19 447 Weine nur für Dich! ♥
🌐 Preise inkl. Zoll & Steuern Schweiz!
Sichere Verpackung!
Zuverlässiger Versand!
Pfirsich, Grüner Apfel, Grünes Gras und Minerale
  • Dieser Weißwein aus besten Trauben passt perfekt zu fruchtigen Endiviensalat oder Omelett mit Lachs und Fenchel
  • Der Ausbau im Edelstahltank macht diesen deutschen Weißwein besonders knackig
  • Dieser deutsche Weißwein eignet sich ausgezeichnet als leichtfüßiges Geschenk für gute Freunde

Wiesbadener Neroberg Riesling Crescentia - Kloster Eberbach

Jahrgang

9999
2022
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
24
Stückpreis: 17.25 *
Wiesbadener Neroberg Riesling Crescentia - Kloster Eberbach
Persönlich!
Persönlich!
Persönlich!
Sicher
verpackt!
Persönlich!
Zuverlässig!

Steckbrief des Wiesbadener Neroberg Riesling Crescentia - Kloster Eberbach

Der Wiesbadener Neroberg Riesling Crescentia aus der Feder von Kloster Eberbach aus dem Rheingau zeigt im Glas eine brillante, hellgelbe Farbe. Die erste Nase des Wiesbadener Neroberg Riesling Crescentia schmeichelt mit Nuancen von Aprikosen, Nashi-Birne und Äpfel. Den fruchtigen Komponenten des Bouquets gesellen sich sonnenwarmes Gestein, mediterrane Kräuter und Garrigue hinzu.

Am Gaumen eröffnet der Wiesbadener Neroberg Riesling Crescentia von Kloster Eberbach wunderbar aromatisch, fruchtbetont und balanciert. Auf der Zunge zeichnet sich dieser leichtfüßige Weißwein durch eine ungemein knackig Textur aus. Im Abgang begeistert dieser aus der Weinbauregion das Rheingau schließlich mit beachtlicher Länge. Erneut zeigen sich wieder Anklänge an Weinbergspfirsich und Mirabelle. Im Nachhall gesellen sich noch mineralische Noten der von Lössboden dominierten Böden hinzu.

Vinifikation des Wiesbadener Neroberg Riesling Crescentia von Kloster Eberbach

Dieser Wein legt den Fokus klar auf eine Rebsorte, und zwar auf Riesling. Für diesen außergewöhnlich eleganten reinsortigen Wein von Kloster Eberbach wurde nur bestes Lesegut geerntet. Im Rheingau wachsen die Reben, die die Trauben für diesen Wein hervorbringen auf Böden aus Lössboden. Die Trauben für diesen Weißwein aus Deutschland werden, nachdem die optimale Reife sichergestellt wurde, ausschließlich von Hand . Nach der Lese gelangen die Weintrauben auf schnellstem Wege ins Presshaus. Hier werden sie sortiert und behutsam aufgebrochen. Anschließend erfolgt die Gärung im Edelstahltank bei kontrollierten Temperaturen. Nach dem Ende der Gärung kann sich der Wiesbadener Neroberg Riesling Crescentia für einige Monate auf der Feinhefe weiter harmonisieren..

Speiseempfehlung zum Kloster Eberbach Wiesbadener Neroberg Riesling Crescentia

Dieser Weißwein aus Deutschland sollte am besten gut gekühlt bei 8 - 10°C genossen werden. Er eignet sich perfekt als Begleiter zu gebratene Forelle mit Ingwer-Birne, Spaghetti mit Joghurt-Minz-Pesto oder Gemüsesalat mit roter Beete.

Harte Fakten

Produkttyp:
Weintyp:
Weißwein
Weinfarbe:
weiß
Geschmack:
Anlass und Thema:
Familienfeier , Geschenk für gute Freunde , Hochzeit , Pfingstwein , Picknick , Romantisches Dinner , Sommerwein
Land:
Deutschland
Anbaugebiet:
Rheingau (DE)
Unterregion:
Wiesbaden (DE)
Lage:
Wiesbadener Neroberg
Rebsorten:
Cuvée:
sortenrein
Ausbau:
Edelstahltank
Ausbau-Details:
Edelstahltank
Qualitätsklassifikation & Prädikate:
VDP.Erste Lage
Böden & Sonderlagen:
Löss
Lesart:
Handlese
Aroma:
Pfirsich , Grüner Apfel , Grünes Gras , Minerale
Textur / Mundgefühl:
knackig
Nachhall / Finale:
lang
Stil:
Alte Welt , klassisch
Optimale Serviertemperatur in °C:
8 - 10
Speiseempfehlungen:
Helle und leichte Speisen
Glasempfehlung:
Weißweinglas
Flaschengröße in l:
0,75
Flaschendesign & Ausstattung:
Schlegelflasche , klassisch
Alkohol in Vol%:
12
Allergene und Inhaltsstoffe:
enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer:
Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach - 65346 Eltville am Rhein - Deutschland
Art.-Nr.:
70011-DE-WW-RI-055-12.2
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN